Neuigkeiten von der KLB

Hier können Sie sich über das Leben in und mit der KLB informieren.

  • Neues aus der KLB
  • Berichte über Veranstaltungen und Fahrten
  • Informationen für die Menschen in ländlichen Regioen
  • Informationen zu christlichen Festen und Bräuchen
  • ...

Samstag, 08 Mai 2021 / Published in Neuigkeiten
"... uns´re Fahne flattert uns voran ..."
Samstag, 01 Mai 2021 / Published in Neuigkeiten
Wöchentlich werden wir überschüttet mit Prospekten und anderer Werbung von Discountern und Supermärkten. Schlagworte wie „Preissieger, Beste Preise, Wer günstig will …, Preis-Knüller, Preis-Kracher, Alles für günstig, Ein Preis sagt mehr als 1000 Worte …“ locken uns zum Einkauf. Wenn wir dieses Rennen um billig, billiger und am billigsten mitmachen, führt uns das in eine
Sonntag, 25 April 2021 / Published in Neuigkeiten
Einblick und Kommentar zur Kölner Kirchengeschichte im 21’ten Jahrhundert Einem Albtraum gleich bin ich dieser, auf der Wandtafel angeschriebenen Wortkombination ausgesetzt und befinde mich in den 67/68’ern in der gymnasialen Mittelstufe, wo uns die neue, flotte Referendarin lächelnd einlädt, dazu nun in zwei Schulstunden einen packenden Deutschaufsatz zu kreieren.Voll eingespannt in das katholische Milieu, Messdiener
Mittwoch, 17 März 2021 / Published in Neuigkeiten
„Gott selbst hört nicht auf, jedes seiner Kinder zu segnen“. Dieser Satz auf die Frage, ob die Kirche die Vollmacht hat, Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts zu segnen, ist aus Sicht der Katholischen Landvolkbewegung Deutschland der wichtigste Satz in der Antwort der Glaubenskongregation. Mit seinem Nein zur Segnung homosexueller Partnerschaften hat sich der Vatikan von
Samstag, 06 März 2021 / Published in Neuigkeiten
… so ist der Ausspruch noch nicht bekannt, vielleicht aber in der Wort- und Sinnkonstellation als ‚Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin!    (zugesprochen wird dieser Satz dem US-amerikanischen Dichter und Historiker Carl August SANDBURG 1878-1967). Er tauchte immer dann in der öffentlichen Wahrnehmung auf, wenn Appelle notwendig waren angesichts eines militärischen
Mittwoch, 13 Januar 2021 / Published in Neuigkeiten
Ein Märchen?Ein Zwischenruf? Ein Engel reist zur Erde. Er weiß, dass es auf der Erde eine große Gemeinschaft von Menschen gibt, die sich Katholische Kirche nennt und sich auf Jesus Christus beruft. Es gibt viele Lehren und dicke Bücher darüber. Das wichtigste Buch heißt Bibel. Man nennt sie auf Erden auch die „frohe Botschaft“. Im
Freitag, 23 Oktober 2020 / Published in Neuigkeiten
Unser Geschäftsführer und Referent Aloys Neifer hat fast 35 Jahre lang erfolgreich für die Katholischen Landvolkbewegung im Erzbistum Köln gearbeitet. Davon die letzten drei Jahre in unserer angemieteten Geschäftsstelle in Asbach. Deren Mietvertrag ist zum 31.10.2020 ausgelaufen und konnte nicht verlängert werden. Aloys Neifer hat dies zum Anlass genommen, seine Tätigkeit für die KLB zum
Mittwoch, 09 September 2020 / Published in Neuigkeiten
KLB Deutschland wendet sich mit Offenem Brief an den Vorsitzenden der Kleruskongregation Enttäuschung und Besorgnis über die Instruktion zur Zukunft der Pfarreien bringt die Katholische Landvolkbewegung Deutschland (KLB) in einem offenen Brief an den Vorsitzenden der Kleruskongregation, Beniamino Kardinal Stella zum Ausdruck. Gleichzeitig lässt sie sich den Mut, über das zu reden, was wichtig ist,
Samstag, 16 Mai 2020 / Published in Neuigkeiten
von Wilfried Römer, Diözesanvorsitzender der Katholischen Landvolkbewegung im Erzbistum Köln Die Katholische Kirche befindet sich im Wandel. Synodaler Weg in Deutschland und Pastoraler Zukunftsweg im Erzbistum Köln sollen helfen, diesen Wandel zu steuern. Die Zahl der Kirchenmitglieder nimmt stetig ab, weil viele Menschen in den vergangenen Jahren aus der Kirche ausgetreten sind. Hinzu kommt auch,
Freitag, 06 März 2020 / Published in Neuigkeiten
Pfarrer Franz Meurer: Jeder zählt! Denkwürdiger Begegnungsabend in Asbach Was Christen bewegen können, wenn sie ihre eigene Soziallehre ernst nehmen, erfuhren am 18.10. in der Terrassenhalle der Asbacher DRK Kamillusklinik zahlreiche Besucher vom Kölner Pfarrer Franz Meurer. Er ist Seelsorger in den Stadtteilen Höhenberg und Vingst, die zu den sozialen Brennpunkten Kölns gehören und durch
TOP